Diskussion: Außentausch

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vergleich mit Euro-Raum

Kleine politische Randbemerkung: wer Außenkonten bei Tauschringen versteht, versteht auch das Problem der Target-Salden in der Euro-Zone, auf das Hans-Werner Sinn aufmerksam machen möchte (http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,817004,00.html). Umgekehrt gilt das natürlich auch. Ich weiß aber nicht, ob der Hinweis auf solche Parallelen in den Artikel gehört oder nicht... --harr 12:54, 27. Feb. 2012 (CET)

Dieses Thema ist so wichtig!

Hallo Harr, ich habe den Artikel heute zum wiederholten Male konzentriert gelesen. Er beschreibt ein sehr wichtiges Thema, dass viel zu viele Tauschringe unterschätzen. Ich behaupte: Sobald der wirtschaftliche Druck sich soweit erhöht, dass Tauschringe existenziell wichtig werden, bricht dieses "Schein"-System zusammen. Die ganzen "Luftbuchungen" lösen sich auf und ich fürchte es bleibt viel verbrannte Erde. Inhaltlich finde ich Ihn sehr treffend, aber es kann sein, dass ich schon ein "Fachidiot" bin und die Missverständnisse und Unklarheiten überlese. Ich werde diesen Text mal an Unerfahrene geben. Mal sehen, wie die Ihn verstehen.--Aartmann 16:36, 21. Nov. 2012 (CET)

Moin Aartmann, bin gespannt auf das Feedback! Wenn du als "Fachidiot" noch keine inhaltlichen Lücken gefunden hast, interpretiere ich das schon mal als fachliche Anerkennung. :-) Was die Verständlichkeit für Laien betrifft, … Puh. Da erwarte ich ziemlich ernüchternde Reaktionen. Bin neugierig, welche Stellen des Artikels verstanden werden, und welche nicht.
Ich finde es auch im persönlichen Gespräch unglaublich schwierig zu vermitteln, wo das Problem beim Außentausch liegt. Und ich finde es immer schwieriger nachvollziehen, was sich viele Leute unter "Tausch" vorstellen, warum sie Bezahlen mit Fantasiegeld "Tausch" nennen, und warum sich so viele Außentauschfans so empört der Alternative verweigern, Außentausch als einen "richtigen" Tausch gegen etwas Werthaltiges (wie Naturalien oder ein gesetzliches Zahlungsmittel) abzuwickeln.
Woher kommt dieser so egoistische wie anmaßende Anspruch, in der ganzen Welt mit der eigenen Tauschwährung shoppen gehen zu können? Woher kommt diese so häufige Weigerung, sich den anderen Mitgliedern des eigenen Tauschrings gegenüber solidarisch zu verhalten - und vielleicht mal den einen oder anderen persönlichen Wunsch den Bedürfnissen der Gemeinschaft unterzuordnen? Beim Thema Außentausch finde ich den Widerspruch zwischen weltverbesserischem Anspruch (in den Worten) und nackter Gier (in den Taten) besonders auffällig.
Aber irgendwie scheint das kaum jemanden zu stören. Zumindestens nicht die Leute, die im Tauschring bleiben und lauthals nach Außentausch rufen. Die anderen treten vermutlich einfach stillschweigend aus… --harr 17:23, 21. Nov. 2012 (CET)

Direkt-Tausch zu dritt

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, Außentausch zu machen:

Beispiel: Ein Tauschringmitglied (A) möchte in einem anderen Ort über den dortigen Tauschring übernachten. Ein Übernachtungspartner wurde gefunden. A hatte verschieden Angebote (Naturalien und Arbeitskraft) und diese wurden von einem anderen Mitglied "Tausch-Paten" in Anspruch genommen. Die Stunden, die A zugestanden hätten, wurden dem Übernachtungspartner vom Tauschpaten-Konto gutgeschrieben.

Dreiertausch mit einer Buchung
Hi Bel, wo liegt der Unterschied zum "Dreiertausch mit einer Buchung"? Ich versuche mal, dein Beispiel auf die Grafik zu übertragen. Die drei beteiligten Personen wären dann:
  • A = Susi vom TR Thal
  • Übernachtungspartner = Tim vom TR Berg
  • Tauschpate = Flora vom TR Berg
Die Leistungs- bzw. Tauschwährungsflüsse wäre dann:
  • Der Übernachtungspartner (Tim) erbringt für A (Susi) die Leistung "Bereitstellen eines Schlafplatzes".
  • A (Susi) erbringt für den Tauschpaten (Flora) die Leistung "Naturalien und Arbeitskraft".
  • Der Tauschpate (Flora) überweist dem Übernachtungspartner (Tim) einen Betrag in Tauschwährung.
Meintest du das so? Oder meintest du was anders? Ich fände es spannend, weitere Möglichkeiten kennenzulernen! --harr 17:20, 5. Jan. 2013 (CET)