Tauschring Informationsnetzwerk

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Tauschring-Informationsnetzwerk (TIN)

Einleitung

Anfang 2018 gab der Betreiber der Webseite „Tauschen ohne Geld“ (TOG) bekannt, dass er diese schließen wird. Davon waren ca. 60 Tauschringe direkt und die RTR-Mitglieder indirekt betroffen. Als ich davon erfahren hatte, suchte ich eine Möglichkeit, diese Information für alle Tauschringe zu veröffentlichen, und den Betroffen Tauschringen meine Ebisu-Plattform für Zeit-Ökonomie als Ersatz anzubieten. Meine Suche war erfolglos, selbst das Tauschring-Forum wurde nicht mehr gepflegt…

Es müsste also eine Webplattform geben, worüber alle Tauschringe Informationen propagieren können, die von anderen gelesen werden. Zudem wäre eine, auf der Webseite verankerte, Kommunikationsmöglichkeit zwischen den Organisationen wichtig. Der geneigte Interessierte sollte auch die Möglichkeit haben, sich über die Mitglieder-Tauschringe zu informieren.

Die Zielsetzung war also gegeben und ich programmierte ab Dezember 2019 los. Als Grundlage für die TIN-Webseite konnte ich auf das Grundgerüst meiner Ebisu-Pro Webseite (es handelt sich dabei um eine Webseitenplattform, die ursprünglich für Selbständige entwickelt wurde) zurückgreifen, was die Entwicklungszeit erheblich reduzierte.

Am 08. März erfuhr ich von den Kollegen vom Tauschring Düsseldorf, dass am nächsten Tag ein regionales Arbeitstreffen der Tauschringe in Verden stattfinden sollte. Weitere Informationen dazu fand ich im Netz nicht, mal abgesehen von einem kleinen Artikel in der Verdener Kreiszeitung. Es wird langsam Zeit für eine Zentrale Informationsplattform für Tauschringe…

Auf dem Arbeitstreffen der Tauschringe gab ich die Idee für eine Informationsplattform bekannt und bekam für die Idee ein sehr positives Echo. Den offiziellen Start der TIN-Webseite habe ich für Juni/Juli 2019 angekündigt.

Mittlerweile ist es Juni 2019, die Webseite des Tauschring-Informationsnetzwerks ist nun unter tauschring-infonetz.de offiziell erreichbar.

Die TIN-Webseite wird von Zeit-Gut dem Zeitnetzwerk in Bremen geleitet und redaktionell gepflegt.

Die Webseite des Tauschring Informationsnetzwerkes

Wer kann mitmachen?

Die TIN-Webseite nur für Tauschringe zu öffnen ist etwas dünn, also habe ich sie für Tauschringe, Regio-Währungen, alle Projekte rund um die Zeit-Ökonomie sowie Einzelpersonen, die in diesem Umfeld tätig sind, konzipiert. Wer mitmachen will, muss sich und ggf. seine Organisation auf der TIN-Seite anmelden. Aus Sicherheitsgründen wird die Anmeldung händisch geprüft und per Mail bestätigt.

Was kann TIN?

Die Webseite ist dafür ausgelegt, dass sich Organisationen und Personen aus dem Bereich der Zeit-Ökonomie und der komplementär Währungen präsentieren und Informationen wie Neuigkeiten, Termine und Wissen, in Form von Texten, propagieren können. Dafür sind unter TIN mittlerweile folgende Bereiche eingerichtet:

Die Mitgliederliste An dieser Stelle werden alle Mitgliederorganisationen und Personen, wenn es gewünscht ist, angezeigt. Es können auch detaillierte Informationen über die Organisationen, mit begleitenden Texten und den Logos eingepflegt werden. Damit diese Liste aktuell ist, werden alle Organisationen, die länger als 2 Jahre inaktiv sind, nicht mehr angezeigt. Somit wird verhindert, dass es zu viele Karteileichen gibt (Wir kennen ja den Frust mit anderen Tauschring-Adresswebseiten).

Die Neuigkeiten Unter diesem Punkt werden alle aktuellen News aus der Zeit-Ökonomie-Szene verwaltet und ausgegeben. Jede Organisation kann an dieser Stelle natürlich auch die eigenen Neuigkeiten eingeben.

Termine Neben den Neuigkeiten steht ein ausgewachsener Termin-Kalender zur Verfügung, mit dem die Nutzer der Webseite wichtige und interessante Termine, gestaffelt nach Themengebieten, veröffentlichen können. Tauschringe, die die Ebisu-Tausch-Webseite verwenden, können ihre Termine automatisch auf die TIN-Webseite übertragen lassen.

Texte Unter dem Punkt Texte findet sich ein, nach Kategorien sortiertes, Textarchiv. Es ist als Wissensdatenbank gedacht, welches von den Benutzern nach und nach erweitert wird. Wer also einen interessanten Text zum Thema Zeit-Ökonomie und ähnliches geschrieben hat, bitte hier veröffentlichen.

Links Hier wird eine, nach Themen sortierte, Linkliste für den Bereich Tauschringe, Regio-Währungen und artverwandte Themen entstehen. Wer seine Webseite eintragen möchte, und (noch) kein Mitglied bei TIN ist, kann mich natürlich dafür an mailen.

Die Benutzerverwaltung In der Benutzerverwaltung organisiert der Nutzer seine Benutzer und die Daten seiner Organisation/Verein. An dieser Stelle können unter anderen auch die Präsentationstexte und Logos eingepflegt werden. Ist der Nutzer auch Verwalter seiner Organisation, so kann er auch die Mitgliederkonten der eigenen Organisation auf der TIN-Webseite verwalten.

Sicherheit der Daten und der Webseite Das Internet ist mittlerweile ein Haifischbecken, wo auch unsere Daten umher schwimmen. Aus diesen Gründen ist die TIN-Webseite (wie auch alle anderen Ebisu-Webseiten) mit einem Sicherheitssystem, namens Bishamonten, geschützt. Gibt es Zugriffe auf die Webseite, die als Angriff gewertet werden (Ausprobieren von Passwörtern, Einschleusen von ausführbaren Code, Aufruf von geschützten Bereichen, ohne Berechtigungen…) wird die IP-Adresse nach einer bestimmten Anzahl von Angriffen gesperrt. Diese Sperrlisten werden unter den Ebisu-Webseiten ausgetauscht. Wird also die Webseite vom Tauschring Düsseldorf angegriffen, wird der Angreifer automatisch auf allen anderen Ebisu-Webseiten ausgesperrt.

Der beste Schutz vor potentiellen Angriffen ist die Datensparsamkeit. Aus diesem Grunde werden auch keine persönlichen Daten (Anschriften, persönliche Mailadresse etc.) von Personen dauerhaft auf den Ebisu-Seiten gespeichert.

Zudem können Einträge (News, Texte, Fotos, Termine…) auf der Webseite als öffentlich oder nicht öffentlich deklariert werden. Soll also ein Termin nur den angemeldeten Nutzern der TIN-Seite angezeigt werden, so wird dieser als nicht öffentlich markiert.

Die Zukunft Die Webseite des Tauschring Informationsnetzwerkes wird stetig verbessert und erweitert. Ich bitte daher um Ideen und Verbesserungsvorschläge der Nutzer und Besucher.

Jens Korthauer,Zeit-Gut Bremen