ZeitBank e.V.

Aus Tauschwiki
(Weitergeleitet von Zeitbank München)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ZeitBank e.V. war von 2007 bis 2012[1] ein tauschringartiges Geldexperiment mit Sitz in München:

  • "Die ZeitBank ist eine virtuelle Bank, die Zeitguthaben der Netzwerk-Teilnehmer mittels eines Internetbuchungssystems verwaltet und dokumentiert."[2]
  • "Ziel der ZeitBank ist die Förderung des ehrenamtlichen, zivilbürgerschaftlichen Engagements und der engmaschigen Vernetzung regionaler Gemeinschaften im sozialen Bereich. Die ZeitBank bietet ihren Netzwerk-Teilnehmern eine zusätzliche, gegen Inflation gesicherte Altersvorsorge auf Zeitbasis an."[2]
  • "Die Sicherung dafür, dass für die Zeitguthaben in der Zukunft auch dementsprechende Gegenleistungen in Zeitstunden erbracht werden, ist die enge, nachhaltige Zusammenarbeit der beteiligten sozialen Dienste und – wie im Generationenvertrag – die Anzahl der Menschen, die mitmachen."[2]

Vergleich mit Kreditinstituten

ZeitBank e.V. grenzt sich von Kreditinstituten ab:

  • "Die Zeitwährung beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit oder der Hilfe zur Selbsthilfe; daher ist die ZeitBank kein Kreditinstitut und kann weder Finanzprodukte vertreiben noch Einlagen in Euro sichern."[3]

Tauschregeln

Die Regeln der Zeitbank ähneln den Tauschregeln eines Tauschrings mit Startguthaben (als Geschenk statt Kredit), Minuslimit Null, sowie Äquivalenz und Konvertierbarkeit von Verrechnungseinheit und Euro:

  • "Sie haben als Begrüßungsgeld ein Startguthaben von 10 Stunden zur Verfügung."[4]
  • "Wie unterscheidet sich die ZeitBank von LETS? Es gibt bei der ZeitBank keine Minuskonten. Wenn Teilnehmer umziehen oder inaktiv werden, können Sie nicht unausgeglichene Schulden verschweigen, denn das Internetbuchungssystem verhindert, dass Schulden angesammelt werden."[4]
  • "Wenn Sie keine Leistungen erbringen können oder wollen, können Sie Stunden kaufen, zurzeit für 8 Euro/Std. Dieser Preis stellt keine Äquivalenz zwischen Stunden und Euro dar, sondern ist eine Aufwandsentschädigung nach der Übungsleiterpauschale für Begleit- und Betreuungsdienste. Grundlage dafür ist § 3 Abs. 26 des Einkommenssteuergesetzes. Die ZeitBank erhält eine Transaktionsgebühr von 0,50 Cent für die Stunde. Ein Rücktausch von gekauften Stunden ist nur möglich, wenn Sie umziehen. (Seit November 2009 werden keine Stunden mehr verkauft, da noch keine gesetzliche Regelung für diesen Fall erlassen wurde.)"[4]

Verein und Vorstand

Der Verein wurde am 21. März 2007 gegründet. Zum Gründungsvorstand gehörten:[1]

Martin Schmidt-Bredow präsentierte beim Treffen der deutschprachigen Tauschsysteme 2006 in Wangen die Idee für die Zeitbank beim Workshop "Zeitbank" für München – eine soziale "Währung" für Nachbarschaftshilfe.[5]

Siehe auch

Web

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Satzung wurde am 21.3.2007 errichtet; am 8.8.2012 war der Verein aufgelöst. Quelle: Eintrag im Vereinsregister bei Amtsgericht München, Registernummer 200870, http://www.handelsregister.de/ (kostenpflichtiger chronologischer Abdruck abgerufen am 23.12.2012)
  2. 2,0 2,1 2,2 Wasi ist ZeitBank? http://www.zeitbank.net/?page_id=7
  3. http://www.zeitbank.net/?page_id=7
  4. 4,0 4,1 4,2 FAQ der ZeitBank http://www.zeitbank.net/?page_id=181
  5. Vorab-Reader zum TdTS 2006, S. 15 (Download)